„The Gypsy Heartbeats“ – Jazz im Forum

heartbeats3
Foto:

shz.de von
15. Mai 2017, 18:02 Uhr

Der Gypsy-Jazz, auch Jazz Manouche oder Sinti-Jazz genannte Stil, steht morgen (20. Mai) in der Kulturwerkstatt Forum (Wieksbergstraße 2-4) im Zentrum. Das Trio „The Gypsy Heartbeats“ beschränkt sich nicht allein auf das reine Herunterbeten des Gypsy-Jazzrepertoires, sondern interpretiert jedes Stück auf seine eigene, klare und spritzige Weise. Doch bei den bekannten Standards und Klassikern des Genres machen die jungen Männer noch lange nicht halt. Auch Ausflüge in aktuelle oder klassische Gefilde scheuen sie nicht. Die Brüder Carlo und Eischly Krause geben den Stücken dabei als geborene Sinti-Gitarristen die authentischen Noten. Sacha Alexander Chan Yan vervollständigt das Team als Allrounder, der auch bei der Auswahl der Stücke interessante Impulse beizusteuern weiß.

Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro an der Abendkasse.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen