zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

15. Dezember 2017 | 00:30 Uhr

Tennisherren 60 halten in der Verbandsliga mit

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 10.Jun.2016 | 20:18 Uhr

Mit beachtlichen Ergebnissen können die Tennisherren 60 nach ihrem Aufstieg in die Verbandsliga aufwarten. Nach dem 3:3-Heimauftakt gegen den TC Uetersen gelang nun beim Flensburger TC ein 4:2-Auswärtssieg, so dass auf der Grundlage von 3:1 Punkten die weitere Saison erwartungsvoll angegangen werden kann.

Im Heimspiel sorgten Siegfried Letsch und Walter Münster im ersten Durchgang für einen beruhigenden 2:0-Vorsprung, der Sieg von Letsch gelang nach 6:7, 6:4 aber erst im Matchtiebreak denkbar knapp mit 10:8, während Münster ein 6:2, 6:4 erspielte. Im zweiten Durchgang gelang keine Resultatsverbesserung, da sowohl Heinz Steffenhagen als auch Manfred Tramborg ihre Spiele jeweils 2:6, 2:6 abgaben. Die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Während Letsch/Münster zu einem 6:0-, 6:2-Sieg kamen, unterlagen Tramborg/Wolfert ihren Gegnern 2:6, 2:6.

Am zweiten Spieltag stand dann der Flensburger TC auf dem Programm. Letsch siegte mit 6:2, 6:3, während Wolfert nach 6:4, 0:6 in den Matchtiebreak musste und diesen durch konzentriertes und mutiges Spiel 10:6 für sich entschied. Die erneute 2:0-Führung der Eutiner beflügelte diesmal Steffenhagen, der in einem sehr laufintensiven Spiel seinem Gegner beim 6:2, 6:1 keine Chance ließ. Noch nicht in Topform ist der sonst so sichere Punktesammler Tramborg, der den ersten Satz nach Aufholjagd knapp 5:7 abgeben musste, aber den zweiten Satz deutlich 2:6 verlor.

In den Doppeln sicherten sich die Eutiner den Siegpunkt. Letsch/Münster gaben sich mit einem 6:4-, 6:2-Sieg keine Blöße. Auch die Flensburger holten noch einen Punkt, denn die Eutiner Heinz Steffenhagen und Uli Jekabsons unterlagen 2:6, 4:6.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen