zur Navigation springen

Tennis: Riegels Comeback nach Verletzungspause

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 07.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Mit einem 5:1-Erfolg gegen den SV Suchsdorf behaupteten die Damen 40 II des Eutiner Tennisclubs Grün-Weiß die Tabellenführung in der 1. Bezirksklasse. Den Grundstein für den Sieg legten die Eutinerinnen in den Einzeln.

Meike Böttger setzte sich in einem Match auf Augenhöhe 6:4, 6:3 durch, als die in beiden Sätzen jeweils einen Rückstand drehte. Lydia Kahmke siegte nahezu fehlerlos 6:1, 6:1. Ein erfolgreiches Comeback feierte Tina Riegel nach eineinhalbjähriger Verletzungspause. Bei ihrem 6:2-, 6:1-Sieg lief bei insbesondere konstanten Aufschlagspielen alles wie geschmiert. Im umkämpften Spitzenduell verlor Marion Boge knapp 6:7, 4:6.

Die Doppel sollten den Sieg für die Grün-Weißen bescheren. Marion Kröger und Lydia Kahmke machten trotz anfänglichem Rückstand in beiden Sätzen mit 6:2, 6:2 den Eutiner Sieg klar, Marion Bogs und Tina Riegel setzten in einem ausgeglichen Spitzendoppel mit 6:4, 6:3 das Sahnehäubchen auf den ETC-Heimerfolg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen