Tennis in Plön: Unentschieden zum Saisonfinale

von
15. Juli 2015, 11:37 Uhr

Ungeschlagen beendeten die Herren 60 des TSV Plön die Sommerrunde in der Tennis-Bezirksliga. Auch im letzten Saisonspiel gegen den NTSV Strand 08 gab es ein leistungsgerechtes 3:3 Unentschieden.

Die Plöner Spieler Dierk Gültzow (6:1, 6:4) und Jens Steffen (6:2, 6:4) konnten sich in ihren Einzelspielen souverän durchsetzen. Ernst Merle verlor zwar den ersten Satz deutlich mit 2:6, konnte aber den zweiten Satz mit 6:2 ebenso klar für sich entscheiden. Im Matchtiebreak unterlag er dann jedoch am Ende denkbar unglücklich mit 8:10. Günter Reiche hatte gegen seinen Gegner aus Timmendorfer Strand von Beginn an keine Chance und verlor glatt mit 1:6 und 1:6.

Das erste Doppel (Merle/Reiche) konnte den ersten Satz weitgehend ausgeglichen gestalten, verlor diesen aber im Tiebreak mit 6:7. Der zweite Satz ging dann deutlich mit 0:6 an die Gegner. Für das 3:3 zum Unentschieden sorgte das zweite Doppel (Gültzow/Steffen) mit einem 6:3 und 6:2.

Insgesamt war Mannschaftsführer Jens Steffen mit dem dritten Tabellenplatz sehr zufrieden. Bemerkenswert: Die Mannschaft blieb ohne Niederlage.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen