Tennis Herren 65 starten mit 5:1-Sieg in die Freiluftsaison

Jürgen Unger (links) und Klaus Reimers gewannen ihr Doppel.
Jürgen Unger (links) und Klaus Reimers gewannen ihr Doppel.

shz.de von
05. Mai 2015, 11:57 Uhr

Mit einem überzeugenden 5:1-Erfolg gegen die TG Raisdorf II sind die Herren 65 des Eutiner Tennisclubs Grün-Weiß in die Freiluftsaison gestartet. Dabei musste die Mannschaft in den Einzeln auf Dieter Herzog und Dieter Wolf verzichten.

Jürgen Unger und Karl-Heinz „Kuddel“ Witte überzeugten mit druckvollem Spiel und wenigen Eigenfehlern. Unger mit 6:0, 6:3 und Witte mit 6:1, 6:1 fuhren die beiden ersten Pluspunkte der Saison ein. Klaus Reimers musste sich in sein Match hineinkämpfen, lief zunächst einem Rückstand hinterher, gewann dann aber mit 6:4, 6:3. Günter Alles fand nicht richtig in seine Partie, verlor den ersten Satz nach langen Ballwechseln mit 5:7, unterlag dann in der Folge aber deutlich mit 2:6 im zweiten Satz.

Mit dem 3:1-Zwischenstand siegte der aktivierte Dieter Herzog mit Karl-Heinz Witte im ersten Doppel mit 6:3, 7:5. Jürgen Unger/Klaus Reimers überzeugten mit guter Raumaufteilung und siegten glatt mit 6:1, 6:1 und stellten den 5:1-Endstand her.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen