zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

15. Dezember 2017 | 10:03 Uhr

Tennis: Eutiner punkten im Sachsenwald

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 27.Nov.2015 | 00:34 Uhr

Das Landesligateam der Herren 40 des Eutiner Tennisclubs Grün-Weiß erreichte beim TuS Amühle-Wohltorf ein 3:3-Unentschieden. Die Entscheidung fiel im letzten Doppel, das die Eutiner in zwei Sätze abgaben.

Björn Bockelmann merkte man seinen urlaubsbedingten Trainingsrückstand im ersten Satz, den er mit 3:6 abgab, noch an. Danach fand er jedoch immer besser zu seinem Spiel und gewann den zweiten Durchgang sicher mit 6:1. Der abschließende Matchtiebreak wurde zum Krimi, in dem Bockelmann mit 10:8 die Oberhand behielt. Jens Rönpage unterlag 4:6, 6:7. Alexander Scholz war seinem Aumühler Gegenüber in allen Belangen überlegen und siegte unangefochten 6:2, 6:1. Keinen Rhythmus ermöglichte der Aumühler Spitzenspieler Tim Schulz dem Eutiner Christian Roth in seinem Einzel. Roth konnte seine wenigen Chancen nicht nutzen und unterlag in zwei Sätzen 4:6, 3:6.

Nachdem das erste Doppel Roth/Bockelmann nach einer fast fehlerfreien Vorstellung mit 6:0, 6:2 auf das Eutiner Punktekonto gegangen war, fanden Scholz/Rönpage nicht zu ihrem Spiel und verloren 2:6, 3:6.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen