Tennis: Eutiner Herren 40 II schlagen Russee

shz.de von
01. Juni 2015, 18:19 Uhr

Nach einem Unentschieden zum Saisonstart legten die Herren 40 des Eutiner Tennis Clubs Grün-Weiß II in der 1. Bezirksklasse beim Heimspiel gegen den TSV Russee aus Kiel einen 4:2-Sieg nach. Mit dem Erfolg halten sich die Eutiner die Möglichkeit offen, in die Bezirksliga aufzusteigen.

An Position 3 unterlag der Eutiner Neuzugang aus Bremen Frank Lampe seinem Gegner nach umkämpftem ersten Satz mit 4:6, 2:6. Gewohnt solide gewann Stephan Sunnus mit 6:1, 6:4. Sven Giesler fand ins Spiel zurück, nachdem er den ersten Satz mit 4:6 abgegeben hatte. Er glich gegen den defensivstarken Andreas Leupold mit 6:4 aus. Im Matchtiebreak behielt Giesler die Oberhand und siegte mit 10:8. Souverän beherrschte Mario Ehrig seinen Gegner und entschied das Match klar mit 6:0, 6:1 zur 3:1-Führung für sich. Die Doppelpunkte teilten sich beide Mannschaften.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen