Malente : Taucher holen viel Müll aus der Schwentine

Avatar_shz von 30. März 2019, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Von Autoreifen bis zur Mülltonne reichten die Funde.
Von Autoreifen bis zur Mülltonne reichten die Funde.

Neun Froschmänner stiegen ins sechs Grad kalte Wasser.

Malente | Mehrere Autoreifen, ein Fahrrad, eine Mülltonne, ein Auspuff, unzählige Glasflaschen, Plastikfolien, Dosen und weiterer Schrott: Das war die Ausbeute einer Müllsammel-Aktion am Tag der sauberen Landschaft, die vom SPD-Ortsverein organisiert worden war.   Dafür stiegen neun Taucher der Tauchschule „BoDiFun“ aus Neukirchen ins 6 Grad kalte Wasser der S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen