zur Navigation springen

„Tatort“-Fans atmen auf: Kommissar Stark lebt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 21.Nov.2014 | 20:41 Uhr

In der letzten Folge des Berliner „Tatorts“ mit Boris Aljinovic (47, Foto) fielen Schüsse. Kommissar Felix Stark landete im Krankenhaus. „Vielleicht wird er überleben“, sagt der Arzt am Ende der Folge. Nun gibt es im Internet ein zum Spaß gedrehtes Video, das zeigt: Stark lebt! In dem Spot sitzt er mit Kollegin Lise Risom Olsen an einem Norwegischen Fjord. Gedreht wurde das Video bei der Abschlussfeier zu den Dreharbeiten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen