zur Navigation springen

Eutin : Tanja Müller ist Flüchtlingslotsin im Sport

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Tanja Müller engagiert sich für die Integration von Flüchtlingen in Eutin. Siet diesem Jahr ist sie auch als Flüchtlingslotsin der Ballspielgemeinschaft (BSG).

shz.de von
erstellt am 14.Jun.2017 | 16:00 Uhr

Seit gut zweieinhalb Jahren engagiert sich Tanja Müller (Foto) für die Integration von Flüchtlingen in Eutin – seit diesem Jahr auch als Flüchtlingslotsin der Ballspielgemeinschaft (BSG). „Ich habe sofort ja gesagt, als ich gefragt wurde“, erinnert sich Müller. „Ich sah die Chance, die Menschen noch besser miteinander zu vernetzen – auch durch den Sport und all die Kontakte, die damit verbunden sind.“

Die sogenannten Integrationslotsen werden unterstützt vom Landessportverband. Sport sei eine gute Möglichkeit, die Flüchtlinge einmal aus ihrem Elend rauszuholen, sie mit Deutschen zusammenzubringen und auch die Frauen zu fördern, die oft „nur“ die Familienmanager im Hintergrund seien. Müllers Wunsch: Neben einem Treff für Männer auch einen Treff für Mütter mit Kindern ins Leben zu rufen, sie kommen vielfach zu kurz, so Müller. „Die BSG ist ein Sportverein für alle, unabhängig von körperlichen Einschränkungen und Nationalitäten, das zeigt auch unser großes Angebot“, sagt Müller. Seit einem Jahr gibt es bereits das Fußball-Integrationsprojekt der BSG: „Rund 45 Flüchtlinge spielen begeistert mit, zwölf haben bereits einen Spielerpass“, berichtet Müller. Als Lotsin ist sie aber nicht nur für die Flüchtlinge, sondern auch für Verbände, Organisationen und Einrichtungen Ansprechpartner.

Netzwerkarbeit betreibt Tanja Müller auch beim Flohmarkt der BSG in der Weidestraße 65 an diesem Sonntag von 8-15 Uhr: „Ich lade alle herzlich ein, einmal vorbeizukommen. Wer etwas über meine Arbeit oder das Sportangebot wissen möchte, ist genau richtig.“ Die Einnahmen ihres Standes gehen an die Flüchtlingshilfe.

Wer Praktikums-, Arbeits- oder Wohnungsangebote für Flüchtlinge hat, kann sich bei Tanja Müller, Tel. 04521/5466, melden. Die Geschäftsstelle der BSG in der Weidestraße 65, wo auch der Flohmarkt stattfindet, ist Mo. von 17 bis 19 Uhr und Mi. von 9 bis 12 Uhr geöffnet, per Tel. unter 04521/6066 erreichbar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen