Taizé-Andacht am Mittwoch

von
25. Januar 2014, 00:31 Uhr

Zum Taizé-Gottesdienst am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr in der St.-Michaelis-Kirche lädt die Stadtökumene ein. Im vorletzten Gottesdienst, der den Kranz der „Glaubensperlen“ abgeht, drehen sich die Gedanken um die Ich-Perle. Im Leben vieler Menschen sei es kein runder Weg, den das Leben gehe, da auch Abwege und Abbrüche erschienen. Das Ich habe es dann schwer. Was ihm gut tue, sei der Frage-Weg des Gottesdienstes, heißt es in der Einladung.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen