zur Navigation springen

Tagesangebote der VHS Eutin zu vielen Themen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Volkshochschule (VHS) Eutin bietet in diesem Jahr eine Reihe von Einzelveranstaltungen an, bei denen noch einige Plätze frei sind. Am Montag, 21. September, finden gleich drei Termine statt: In dem Vortrag aus der Reihe „Entscheidungsfragen“ geht es um 18 Uhr für Frauen um die Frage „…und wovon leben sie im
Alter?“ Schwerpunktmäßig wird das Thema Altersarmut behandelt. Zur gleichen Zeit wird Antje Langer über begleitende naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Erkrankungen informieren. Kaufen und Verkaufen mit Ebay erklärt Frank Reitmeier ab 18.30 Uhr im EDV-Raum des Weber-Gymnasiums.

Der Datenflut auf dem Computer soll am Sonnabend, 26. September, von 9 bis 12.45 Uhr Einhalt geboten werden. Unter dem Titel „Putzen Sie die Platte“ wird Struktur auf die Festplatte gebracht und ein Ordnungssystem angelegt, um Daten wiederfinden und Programme sinnvoll verwalten zu können. Ebenfalls am Sonnabend, 26. September, von 9 bis 16 Uhr stellt Stefan Lachmann in dem Seminar „Neurolinguistisches Programmieren (NLP)“ im VHS-Gebäude eine der effektivsten Kommunikationsmethoden vor und übt mit den Teilnehmern auch die Umsetzung.

> Anmeldungen nimmt die VHS Eutin unter Telefon 04521/849879/80 oder auf der Homepage unter www.vhs@ eutin.de entgegen.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Sep.2015 | 13:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen