„Tafeln für die Tafel“ ganz in Weiß in Eutin

dinner

von
13. Juli 2018, 15:52 Uhr

„Diner en blanc“ heißt die nunmehr dritte Veranstaltung des Rotary Clubs Eutin, die am Freitagabend rund 200 weiß gekleidete Gäste auf den Eutiner Marktplatz lockte. Im Mittelpunkt stand ein gemeinsames Essen, das sich die Teilnehmenden überwiegend selbst mitbrachten. Sie erzeugten gemeinsam nicht nur ein schönes Bild, sondern spendeten unter dem Motto „Tafeln für die Tafel“ auch gleichzeitig über 3000 Euro – darunter eine Einzelspende von 1000 Euro – für die Arbeit der Eutiner Tafel, freute sich der aktuelle Präsident des Eutiner Rotary Clubs, Helmut Landsiedel.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen