Bosau : Sylvia und Sven Sacknieß hören auf: „Schwanensee“ schließt

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von 20. September 2020, 13:28 Uhr

shz+ Logo
Für Sylvia und Sven Sacknieß soll das Leben nach „Haus Schwanensee“ doch erheblich ruhiger werden.  Fotos: Michael Kuhr (3)
Für Sylvia und Sven Sacknieß soll das Leben nach „Haus Schwanensee“ doch erheblich ruhiger werden.

Für ein Familienunternehmen in der dritten Generation ist Ende September Schluss.

Bosau | Seit über drei Jahren planen Sylvia und Sven Sacknieß aus Bosau ihre bevorstehende Veränderung. „Es sind nur noch wenige Tage“, freuen sie sich über den Abschluss eines Lebensabschnittes. Sie haben ihr „Haus Schwanensee“ mit Café, Restaurant, Hotel und Ferienwohnungen an einen Investor verkauft, der auf dem Seegrundstück am Bischofssee Eigentumswohnung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen