Sven Unger ist „Man of the Match“

Die Eutiner Tennisherren 40 II spielen in der Besetzung (von links): Sven Unger, Thorsten Potz, Kai Peters, Lars Rülander, Thomas Lepin und Teamchef Marco Gelhardt.
Die Eutiner Tennisherren 40 II spielen in der Besetzung (von links): Sven Unger, Thorsten Potz, Kai Peters, Lars Rülander, Thomas Lepin und Teamchef Marco Gelhardt.

shz.de von
30. November 2016, 20:52 Uhr

Die zweite Herren 40-Mannschaft des Eutiner Tennisclubs-Grün-Weiß bringt von der Bezirksliga-Begegnung vom ATSV Stockelsdorf eine nicht erwartete 2:4-Niederlage mit nach Hause. Das Team konnte in den Einzelpartien nicht genug vorlegen, um zumindest ein Unentschieden vorzeitig zu sichern.

Einzig Sven Unger spielte sich in seiner Partie leichtfüßig mit dem stets besseren Schlag eindrucksvoll mit 6:3, 6:0 zum Sieg und übernahm damit die mannschaftsinterne Wandertrophäe „Man of the Match“. Thorsten Potz zeigte sich in guter Form, unterlag aber gegen seinen Gegner, der meist die gewitztere Antwort hatte, mit 4:6, 3:6. Kai Peters hatte durchgehend Probleme, sich auf einen Linkshänder als Gegenüber einzustellen und unterlag mit 2:6, 1:6. Mannschaftskapitän Marco Gelhardt wartet noch immer auf seinen ersten Sieg. Konditionelle Schwächen in Verbindung mit Nervosität führten zur 3:6-, 2:6-Niederlage.

Somit konnten nur die Doppel eine Niederlage verhindern. Dies gelang jedoch nur dem an Position zwei gesetzten Duo Thorsten Potz/Lars Rülander, das problemlos zum 6:3, 6:2 durchrauschte. Potz hob dabei Rülanders starkes Spiel hervor. Sven Unger und Thomas Lepin spielten an Position eins eine enge Partie, in der Unger viel Verantwortung übernahm, Nach 4:6, 6:4 unterlagen sie im entscheidenden Matchtiebreak knapp mit 8:10 und verpassten damit das erhoffte Unentschieden.

Nach dieser Niederlage ist trotz des in der ersten Saisonbegegnung erspielten 5:1-Sieges bei der Tennisgemeinschaft (TG) Düsternbrook der Verbleib in der Bezirksliga für die Grün-
Weißen noch nicht gesichert.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen