Sven Osten schießt das beste Auflageergebnis

peng lensahn lgauf aklasseschöostenneumann

shz.de von
21. März 2017, 19:08 Uhr

Riesenjubel bei der Lensahner Schützengilde. Vor einem Jahr noch hinter der Schwartauer SG und der Ahrensböker Gill Dritter, sortierten Sven Osten, Sven Neumann und Sönke Schöning nach vier Runden die Tabelle anders. Nach einem weiteren Tagessieg mit 936,7 Ringen bauten sie die Gesamtzählerzahl sogar noch auf 3739,3 aus und ließen die mit 932,7 ringgleichen Dreierteams Schwartauer SG und die Ahrensböker Gill mit 3728,1 sowie 3727,8 hinter sich.

Sven Osten strahlte bei Entgegennahme der Goldplakette. Er ist nicht nur Einzelbester in der A-Klasse. Niemand von den mehr als 200 Frauen und Männern in den Leistungsklassen A bis F hatte mehr als 1257,2 Ringe abgeliefert. Am Schlusstag war nur Manuela Gohlicke vom SB Glasau-Sarau mit 314,8 Ringen zielsicherer als Osten. In den Runden davor hatte Osten 315,0, 313,7 und 314,6 Ringe geschossen. Jeweils Vierte waren mit 313,3 Cornelia Ried von der SG Schwartautal und die Ahrensbökerin Sandra Boeck-Wilcken.

Nach Ende der Serie gab es hinter Sven Osten Silber für Katrin Walter von den Schwentineschützen Kasseedorf für 1248,4 Ringe, Bronze für Eva Kalkenings von der Schwartauer Schützengilde mit 1245,8 Ringen, „Connie“ Ried folgte auf Rang vier mit 1244,7. Kaum messbar der Unterschied zu den mit 1244,6 ringgleichen Christel Gülck von der Ahrensböker Gill und der Malenterin Jutta Jürgensen.

Absteiger sind die SG Schwartautal, die Kasseedorfer Schwentineschützen II und der Gesellige Verein Bujendorf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen