zur Navigation springen

Lütjenburg : „SunPass-Zertifikat“ für vorbildlichen Sonnenschutz

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft hat dem evangelischen Kindergarten Lütjenburg das „SunPass-Zertifikat“ für vorbildlichen Sonnenschutz verliehen.

Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft hat dem evangelischen Kindergarten Lütjenburg das „SunPass-Zertifikat“ für vorbildlichen Sonnenschutz verliehen. Dort werden die Kinder besonders gut gegen die Sonnenstrahlen geschützt.

Sonnenbrände in der Kindheit erhöhen das Risiko als Erwachsener an Hautkrebs zu erkranken erheblich. Weil die Hautentwicklung zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen ist, reagieren kindliche Hautzellen wesentlich empfindlicher auf das schädigende UV-Licht der Sonne als Erwachsenenhaut.

Der evangelische Kindergarten in Lütjenburg ist in diesem Jahr einer von elf Kindergärten, die dank der Unterstützung der Sparkassen am Projekt SunPass teilnehmen. Bei einem ersten Termin im Frühjahr fand eine Besichtigung des Außengeländes statt. Im Kindergarten Lütjenburg gibt es schon ein Sonnensegel für die Sandkiste. „Schattenplätze zu schaffen oder vorhandene schattige Plätze für Kinder attraktiv zu gestalten gehört zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen“, erklärt Projektleiterin Wienke Voß.

Im Sommer wurden Mitarbeitende und Eltern in einer Schulung über das Thema Sonnenschutz informiert. Nina Frank-Bastian, Leiterin des Kindergartens, freut sich darüber, dass die Eltern in diesem Jahr mehr auf den Schutz ihrer Kinder geachtet haben. Jedes Kind hat eine eigene Sonnencreme und auch das Tragen eines Sonnenhutes gehört im Sommer dazu. So wurden im Kindergarten Lütjenburg 93 Kinder und deren Elternpaare sowie 17 pädagogische Mitarbeitende mit dem Projekt SunPass erreicht.

Bei der Übergabe des Zertifikates freuten sich neben Projektleiterin Wienke Voß Christoph Bruhn von der Förde Sparkasse sowie Leiterin Nina Frank-Bastian überreicht. Mit dabei war auch der Vorsitzende des Kirchengemeinderates Lütjenburg, Volker Harms. Ds Projekt diene als Aushängeschild für die Eltern und Besucher, um zu zeigen, dass auf Sonnenschutz geachtet wird.


zur Startseite

von
erstellt am 08.Okt.2015 | 13:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen