Stücke aus der Sinti-Tradition im Weingeist

hotel du nord

shz.de von
08. September 2016, 17:18 Uhr

„Hôtel du Nord – swing manouche akustik quartett“ heißt eine Veranstaltung am Mittwoch, 28. September, um 20 Uhr im Kleinen Salon des Weingeistes (Markt 9a). Vincent Judith (Gitarre), Volker Linde (Bass), Stefan Back (Klarinette) und Philipp Schröter (Akkordeon) huldigen einer großen Ära französischer Musik: dem Swing Manouche. Es begann im pulsierenden Paris der 1930er Jahre mit Django Reinhardts legendären Quintett, „Hôtel du Nord “ bringt rein akustische Neufassungen berühmter Stücke aus dem Fundus der französischen Sinti-Tradition. Der Eintritt kostet 15 Euro, eine Reservierung unter der Telefonnummer 04521/776062 im Weingest ist erforderlich.

Mehr Infos: www.hoteldunord.de



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen