Spielstraße in Eutin : Straßenbuddy soll helfen, Kinder zu schützen – und wird geklaut

shz+ Logo
Einer der beiden Straßenbudys, die Autofahrer auf spielende Kinder hinweisen sollen, wurde gestohlen.
Einer der beiden Straßenbudys, die Autofahrer auf spielende Kinder hinweisen sollen, wurde gestohlen.

Die Stadt appelliert an den Langfinger, die Figur zurückzubringen. Sie habe eine wichtige Funktion.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
21. Mai 2020, 16:47 Uhr

Eutin | Straßenbuddy, so heißen die orangfarbenen, freundlich schauenden Figuren am Beginn der Spielstraßen Zum Papenmoor und Löhnhorst, die der Bauhof am Montag aufgestellt und mit Ketten gesichert hat. Der Sinn...

tnuiE | ßtdyeunrda,Sb os ineßeh ide rgfebornna,nae edihfulrcn sedaucnhen nFrugie am Bneign red trsleiaßpneS umZ monrPepao udn öhLrn,osht ied erd fBhuoa ma oMgatn salteltugfe dun mit eteKnt ietschegr .hta rDe iSnn udn kZwec eesrid nriugeF sit s,e rhurfoAeat uaf ipenselde rdeiKn zheenuiniws dnu os ürf iene rgicktideeihicnswttSgh uz e.rsong aDs hltif enlal iVkenenhlrmsrterehe udn itden rde rtheceiihS nov Kienl dnu ßor.G

Dch o im enoprmaPo wdrue übre Nhact eneri red ibeden dsduyB .setolnhge crsiSpadernhtte enrKsit dmc-etSiinSht :rlpalpiete Wr„i ttehnä snuenre duByd nger wdrie,“e atesg eis. dSeilchainech ewiseinH ehmne das rngmOtnsuad eT.l( 7-240)/1139250 neg.neetg s„Da ist ekni eadKvikrsltliea. Das sit ailbsehtD und slauotb chtin ni “ngn,ruOd cfmpiths Ktrsine ctnS.mStihi-de reD agLnrnegif ögme ddByu dierew na niesen zPlat ügrznuckinebr, eid Firgu bhea todr eein ihcgitew nnitkFuo.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen