zur Navigation springen

Strand 08 zieht souverän in die Endrunde ein

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 22.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Fußball-Verbandsligist Strand 08 bleibt auch in der Halle erfolgreich. Beim Qualifikationsturnier zum Integrationscup gewannen die Timmendorfer alle sechs Spiele und lösten damit das Ticket für die im Sommer stattfindende Endrunde.

Strand 08 präsentierte sich spielfreudig und nahm die gute Stimmung der Weihnachtsfeier am Vortag mit in das Turnier. Mit 22 Treffern überzeugte einmal mehr die Offensive um Toptorjäger Marco Pajonk. Die Ostholsteiner gewannen ihr erstes Spiel gegen den FC Burg ungefährdet mit 4:2 Toren. Es folgten Erfolge gegen Schellhorner Gilde (5:0), den Edendorfer SV (5:1), das Team Sylt (4:1) und die Möllner Sportvereinigung (2:0). Im abschließenden Spiel konnte der ETSV Weiche Flensburg lange Zeit mit den Timmendorfern mithalten. Am Ende setzte sich Strand 08 mit 2:1 Toren durch.

Neben Titelverteidiger Strand 08 haben sich der VfR Neumünster, Inter Türkspor Kiel, RW Norderstedt, Weiche Flensburg und der FC Burg für das Finalturnier qualifiziert. „Das war eine souveräne Leistung der Mannschaft, die sich vom ersten Spiel an in einer starken Verfassung präsentiert hat“, sagte Pressesprecher Sandeep Singh.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen