zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. August 2017 | 03:43 Uhr

Strand 08 will VfB II unter Druck setzen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Zwei Spiele, zwei Siege: so lautet die Zielsetzung des NTSV Strand 08 in der Fußball-Verbandsliga Südost für das Osterwochenende. Heute um 16 Uhr tritt Strand 08 im Kreis Herzogtum Lauenburg beim Breitenfelder SV an. Am Ostermontag um 14 Uhr erwarten die Timmendorfer Grün-Weiß Siebenbäumen in der Strand-Arena.

Breitenfelde steht mit dem Rücken zur Wand und hat bereits acht Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Der Timmendorfer Pressesprecher Sandeep Singh warnt davor, den Gegner zu unterschätzen: „In Breitenfelde werden bestimmt keine Ostergeschenke verteilt. Die Mannschaft ist noch längst nicht abgestiegen und wird alles in das Spiel reinwerfen. Die Breitenfelder haben gegen uns nichts zu verlieren..“ Fehlen werden Strand 08 weiterhin Jan Prüßmann und Patrick Piesker. Darüber hinaus sind Halo Ali und Dustin Thiel angeschlagen, ihr Einsatz ist fraglich.

Am Montag erwartet Strand 08 mit Siebenbäumen eine weitere Mannschaft aus dem Herzogtum Lauenburg. „Auch wenn wir im Hinspiel klar überlegen waren, sind wir gewarnt. Siebenbäumen hat sich im Winter verstärkt und will weiter Punkte sammeln, um in der Tabelle nach oben zu klettern. Wir wollen unbedingt dreifach punkten. Nur so können wir den Druck auf den VfB Lübeck erhöhen“, sagt Singh. Wie gut Siebenbäumen in Form ist, hat die Mannschaft am vergangenen Wochenende unter Beweis gestellt. Erst durch einen Treffer in der Schlussminute verloren die Grün-Weißen gegen den Tabellenführer VfB Lübeck II.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Mär.2016 | 08:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen