Stolz auf Medaillen und viele Urkunden

Veronica Leuchtmann (PSV) am Reck. Fotos: Anja Pohle
1 von 3
Veronica Leuchtmann (PSV) am Reck. Fotos: Anja Pohle

shz.de von
13. September 2018, 13:07 Uhr

Beim Kinderturnfest gibt es fast nur Sieger: Alle gewinnen, die fünf Durchgänge des Wettkampfs geschafft haben. Mit 62 Kindern und Jugendlichen aus fünf Ostholsteiner Sportvereinen waren dieser Tage sehr viel weniger Nachwuchssportler bei dieser traditionellen Breitensport-Veranstaltung des Kreisturnverbandes dabei, vielleicht dem Termin kurz nach Ende der Sommerferien geschuldet.

Der PSV Eutin mit 19 Teilnehmern und der TSV Schönwalde mit 18 waren am stärksten vertreten.

An Reck, Boden und Sprung fand jeder der 5- bis 14-Jährigen eine passende Übung, außerdem mussten Schnelligkeit und Geschick beim Sprint und beim Seilspringen bewiesen werden. Beim Kreis-Kinder- und Jugend-Turnfest können alle Kinder aus den Breitensportabteilungen mitmachen und vor den Augen der Kampfrichter und der Angehörigen Punkte sammeln. Zahlenmäßig am stärksten waren die Mädchen der Jahrgänge 2010 und 2011, nur ein Junge war dabei. Unter dem Beifall des Publikums erhielt jedes Kind eine Medaille und eine Urkunde und die besten drei jeden Jahrgangs durften aufs Treppchen steigen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen