Sternsinger wieder in Plön unterwegs

Große Spendenbereitschaft erlebten die Sternsinger gestern Morgen beim Plöner Neujahrsempfang.
Foto:
Große Spendenbereitschaft erlebten die Sternsinger gestern Morgen beim Plöner Neujahrsempfang.

von
09. Januar 2014, 00:34 Uhr

Die Sternsinger der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinden in Plön werden am kommenden Wochenende in Plön und Lütjenburg sowie Umlandorten unterwegs sein, mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+14“ den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen bringen und für Not leidende Kinder in aller Welt sammeln. Die Sternsingeraktion 2014 beginnt in Plön und Lütjenburg offiziell am Sonnabend, 11. Januar, um 10 Uhr jeweils mit einem Aussendungsgottesdienst. In Lütjenburg wird auch am Sonntag noch eine Gruppe unterwegs sein. In Plön hatten Sternsinger bereits den Neujahrsempfang der Stadt am vergangenen Wochenende besucht (Foto). Die Spenden sollen für Schulprojekte und Programme zur Traumatherapie in einem Flüchtlingslager in Ostafrika verwendet werden. Wer von Sternsingern besucht werden möchte, kann sich in Plön im
evangelischen Gemeindebüro (Telefon 04522/2235) oder im katholischen Pfarrbüro (04522/7407-0) melden, in Lütjenburg nimmt Familie Schmidt Anmeldungen entgegen (Telefon 04381/9570).

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen