„Stellvertreter-Tag“ op Platt

Gruppenführer Stefan Kyburz wurde von Lennart Hamel und Henning Prüß (von links) zum Oberlöschmeister befördert.
Gruppenführer Stefan Kyburz wurde von Lennart Hamel und Henning Prüß (von links) zum Oberlöschmeister befördert.

Feuerwehr Griebel-Vinzier tagt ohne Wehrführer Marcel Kröger

von
04. Januar 2015, 13:00 Uhr

Die Reihen bei der Jahresversammlung der Wehr Griebel-Vinzier in der Mehrzweckhalle Griebel waren ausgedünnt. Ortswehrführer Marcel Kröger hatte ein Infekt ereilt, und die Spitzen von Kreis, Amt und Gemeinde schickten ebenfalls ihre Vertreter, worauf Kasseedorfs stellvertretender Gemeindewehrführer Lennart Hamel die Versammlung als „Stellvertreter-Tag“ bezeichnete.

Kurzfristig sprang Griebels zweiter Mann, Henning Prüß, als Gastgeber ein. „Op Platt“ meisterte er die Sache gut und gab mit Schriftführerin Angelika Fischer und Kassenwartin Marina Kröger einen umfassenden Bericht ab. Das vergangene Jahr war mit acht Einsätzen für die 25 Aktiven ein ruhiges. Die Statistik vermeldete zwei Schornsteinbrände, den Brand von Strohballen und einer Ballenpresse, einen Pkw-Brand sowie eine brennende Mülltonne und Garage. Zudem war ein umgestürzter Baum zu beseitigen.

Bei der Hälfte der Alarmierungen ließen die freiwilligen Helfer die Ausrüstung auf dem Wagen, da die Wehren aus Sagau und Kasseedorf bereits alles unter Kontrolle hatten. „Wir brauchen euch auch wenn ihr auf der Anfahrt umkehren könnt“, dankte Lennart Hamel für die gemeindeweite Einsatzbereitschaft. Feuerwehr sei etwas Wichtiges und besonders am Tage zähle weiterhin jeder Mann.

Kasseedorfs Bürgermeisterin Regina Voß kündigte für 2015 den Ersatz der Tragkraftspritze und des Lichtmastes für das Griebeler TSF-W an. Der stellvertretende Jugendwart der Jugendfeuerwehr der Gemeinde, Michael Heese, kündigte einen Aktionstag in Griebel an, um neue Jugendliche für den Feuerwehrdienst zu begeistern. Derzeit kommt Nachwuchs überwiegend aus Sagau und Kasseedorf.

Auf Personalsuche war auch Tim Hamann. Der stellvertretende Amtswehrführer des Amtes Ostholstein-Mitte überbrachte die Grüße des neu gewählten Amtswehrführers Matthias Tamm. Durch dessen Wahl sei nun der Posten des zweiten stellvertretenden Amtswehrführers frei. Für dieses Amt suche man nun geeignete Bewerber. Lennart Hamel und Henning Prüß beförderten Griebels Gruppenführer Stefan Kyburz zum Oberlöschmeister.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen