zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

16. Dezember 2017 | 04:57 Uhr

Start der Reihe der Sommerkonzerte

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 27.Mai.2017 | 12:53 Uhr

Das Eröffnungskonzert der Sommerkonzertreihe in Bosau findet am Pfingstsonnabend (3. Juni) um 19 Uhr in der St.-Petri-Kirche zu Bosau statt. Im ersten Teil des Konzertes erklingen kammermusikalische romantische Werke in unterschiedlicher Besetzung für Oboe, Englisch Horn, Fagott und Klavier von Jan Kalivoda, Robert Schumann (Fantasiestücke), Antonio Pasculli und Francis Poulenc (Trio für Oboe, Fagott und Klavier).

Oboistin Britta Just und Fagottist Alexander Rauch und Sergej Tcherepanov am Flügel sind die Musizierenden. Alexander Rauch studiert Master of Music an der Musikhochschule in Lübeck. Britta Just war 2013/14 Mitglied der Orchesterakademie des Israel Philharmonic Orchestra in Tel Aviv.

Im zweiten Teil ist der Kammerchor Schloss Ricklingen unter der Leitung von Philip Lehmann zu hören. Dessen neues Konzertprogramm steht unter dem Motto „Zum Weinen schön...“. Der Inhalt der Stücke hat zwar dem Programm seinen Namen gegeben, für den Chor steht jedoch wie immer die Musik im Vordergrund.

Karten zu dem Konzert gibt es nur an der Abendkasse ab 18 Uhr zu 14 Euro (mit Kurkarte 12 Euro). Mehr zu den Sommerkonzerten in Bosau unter www.kirche-bosau.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen