zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. August 2017 | 21:05 Uhr

Starke erste Halbzeit

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die E-Jugendhandballer der HSG Holsteinische Schweiz gewannen mit 19:11(12:6) Toren gegen die HSG Ostsee Neustadt/ Grömitz. Dabei warfen die Gastgeber zügig einen 5:0-Vorsprung heraus.

Thorge Dannenberg zeigte sein sehr aufmerksames Abwehrspiel, Jesko Krützmann im Tor hielt stark. Nach einer Auszeit kamen die Ostseehandballer besser in die Partie. Nach 15 Minuten hieß es 11:6, Tammo Dekowski warf kurz vor der Pause das Tor zum 12:6. Für die HSG Holsteinische Schweiz spielten Jesko Krützmann im Tor sowie Julian Euler (13), Lenni Marquardt, Sascha Hoffmann, Tammo Dekowski (je 2), Thorge Dannenberg, Tjark Frede Storm, Peter Himmerkus, Bennet Zielke und Jorik Rusch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen