Stadtvertretung tagt am Mittwoch

23-24686865_23-57296160_1417184519.JPG von
28. Juni 2015, 18:42 Uhr

Die Eutiner Stadtvertreter kommen am Mittwoch, 1. Juli, zu einer ordentlichen Sitzung zusammen. Sie findet ab 18 Uhr im Kreishaus statt und wird mit einer Einwohnerfragestunde eröffnet.

Auf der Tagesordnung stehen die Barrierefreiheit in der Schule Am Kleinen See, ein Antrag der CDU zur Beteiligung von Jugendlichen an der Kommunalpolitik, die Vorbereitung der Bürgermeisterwahl 2016 sowie die offizielle Feststellung des Ergebnisses beim Bürgerentscheid zum Erhalt des Haus des Gastes. Außerdem soll die Vergnügungssteuer für Glücksspielautomaten erhöht und die Änderung des B-Plans 91 für den Bereich der verlängerten Peterstraße als Satzung beschlossen werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen