Eutin : Stadt verabschiedet Köster und Dietrich

shz+ Logo
Für 13 Jahre im Sinne der Gleichstellung danken Bürgervorsteher Dieter Holst (li) und Bürgermeister Carsten Behnk Gudrun Dietrich.
2 von 2
Für 13 Jahre im Sinne der Gleichstellung danken Bürgervorsteher Dieter Holst (li.) und Bürgermeister Carsten Behnk Gudrun Dietrich.

Eutins Tourismus-Chef und die Gleichstellungsbeauftragte werden offiziell verabschiedet. Nachfolger werden für beide Positionen gesucht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
06. Dezember 2018, 12:29 Uhr

Mit gewichtigen Worten zu ihren Verdiensten als Gleichstellungsbeauftragte und Chef der Eutin GmbH wurden Gudrun Dietrich (49) und Per Köster (50) in der Stadtvertretung am Mittwochabend offiziell abberuf...

tiM weggcnhitie oWnrte zu iernh Vdirnnetsee als lGettegeraibassgnheulcfutl ndu efhC edr nEiut bHGm wunred uudGrn ciethDir 4)9( ndu rPe Kösetr (05) in edr rtgattStvrenedu am wtediMbchoant fiefozlil rbeanbufe udn vectsabehdei.r

inEtu ehba reP töKers esnanlenrtgtVua eiw yrVeilele eiFry,ee -oczWJ,amtaehnkrz taenerkzrtz,lpoktMa ads psrSkfeteea, ned cteetrnLhgria 017,2 gtnnsusueeAll im usmrateWrs nud rccehnitktSä sowei dsa noGnktarie zu arekv.dnne hcAu im aghasdrrnthenLseacjua üstentzurtet reP Kstreö hrdcu dsa euGrspghpecfätn und rwa covitlhtanrrwe ürf edn gan-ikteMr dnu snkÖtfrtceestbiiefielrcaehhbi erd tiEnu HGm,b itsteel ueuzcutvasoshissnpsaterdHr asathtiM hhaflacR )CUD( fau dnu elbto: ieS„ anehb rhnie Job zncahtlighie itm K,fpo zHer und Vetrnads tleül“.rf esiD eis lvuemircht uach red ,Gudnr bawslhe er hsci ir,mem acuh ni edn vgnranngee,e cthin os ieencanhf onant,eM fau esin Tmae aehb neasserlv ,nknnöe os hhRfalac. a„nDke frü eid 51 re.Jh“a tsöKer braeteit stie rovNemeb asl cepePhrsrseres rfü ie„D rse“l.eohiOntts

hIer birteA üfr edi hcGiegihuteclerbgn vno nnMa udn Faur haeb ahcu eßarhbula nsEuti rg,wiket tgsae tvBsrheerürerog iDeter stloH rzu ierbhnagesucdV von Gurndu irDicet.h 5002 ies onv erd lBierifendgrtensun erd rLanedfnau ni eilK uz sintuE gbhltnltfscrenseueigataGuel rgwodeen. Sie„ behan eien tgengiriizae ullengtS lbnreianh red Vlgwranetu – uhgwugäissnganbeni omv grseü,eBem“irrt geats ls.Hto iDe rbietcJeesrahh hbea man meahwrgnnm,oe end eni eodr naneder ucsBhe huac cnhsezdcihuwr mi puHuatascssush nwtceshü scih tHslo für eid Zfuntku vno dre cNia.hflnoegr kn„e,Da ssda sei hsic 13 aerhJ rüf Fuaenr ndu Potiilk ngettiseez b“hne,a esatg tloHs zum ec.iAbdhs

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen