Eutin : Stadt verabschiedet Köster und Dietrich

shz+ Logo
Sie danken Per Köster (2.v.r.) für 15 Jahre Wirken als Chef der Eutin GmbH: Bürgermeister Carsten Behnk (v.l.), CDU-Chef Matthias Rachfahl und Bürgervorsteher Dieter Holst.
1 von 2
Sie danken Per Köster (2. v. r.) für 15 Jahre Wirken als Chef der Eutin GmbH: Bürgermeister Carsten Behnk (v. l.), CDU-Chef Matthias Rachfahl und Bürgervorsteher Dieter Holst.

Eutins Tourismus-Chef und die Gleichstellungsbeauftragte werden offiziell verabschiedet. Nachfolger werden für beide Positionen gesucht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
06. Dezember 2018, 12:29 Uhr

Mit gewichtigen Worten zu ihren Verdiensten als Gleichstellungsbeauftragte und Chef der Eutin GmbH wurden Gudrun Dietrich (49) und Per Köster (50) in der Stadtvertretung am Mittwochabend offiziell abberuf...

itM cgehigtwnie Wneotr uz rnhei nneisrdeVte las thentsiueatgfulcaGbegesllr dun ehfC der nEuti GHbm drnwue uGnrdu rctieihD 4()9 dun erP teKsrö ()50 ni erd tauSgdrettenrvt ma cintbadeohwtM loizefilf rebfenbua dnu rbed.stiahecve

tinEu aheb reP Krteös nsurVgttaenlaen iwe eylelVrie e,ieFeyr ahmrnJk-oc,zeatWz tnae,zerzaltkktrpMo dsa kreefaS,estp ned egcnLrrtaithe 21,70 luetsesnulgnA mi tsserWruma nud tctcShineäkr woesi ads oiGktneran zu dnkenaev.r hucA im enhaanrscLtdrhasejuag tustzttnreeü ePr söKrte uhdrc sda cphtsnuGfegreäp dun raw orhceilrnwattv üfr nde anei-tMrgk dun ashsetbteincifeerlÖibtckihref red nutiE GHmb, stielte riHzhratstseuncsesvpdsuuoa iaathtsM hhaalcRf DU()C fau dnu lbe:to ie„S naebh ierhn boJ hlganihziect mti fpoK, Hrez dnu Ventsdra ül.“lftre esiD ise virechutlm ahcu der nd,Gru wheasbl re sich mri,me uhca ni dne ,rngenvengae tcihn so acieehfnn tonM,ane afu nise meTa eahb rnveessal knöne,n os lfRchaha. kaDen„ ürf dei 15 .raJ“he öKtrse atbieert seit rNvbemoe asl esrrehreespsPc rüf eDi„ sir.nh“lstteOoe

rheI itebAr für dei ecgreuiblgcGnehhit ovn Mnan dnu aFru eabh cuha aburaßhle sintuE egri,ktw easgt hrBroererevgstü teriDe osHtl urz eidngauhbesrVc ovn Gunrdu rc.Dethii 2050 eis ovn red leftnesieirnduBngr edr efLanduarn in ielK zu tnsiEu glGirsteeflctnsuutglaaheenb gronedwe. „Sei ehanb enei eiargiteignz leulgtSn bhiarnlne edr nVtawegrlu – näsbnahwigseungugi ovm ee,üremgBrts“ir esatg t.oHsl Die icsebeahhJtrre bahe anm maoeemn,nrghw end nei reod derenan csheBu huac derwnszichhuc im stuHsuupshsaac hwstneüc ishc otslH ürf die ktfnuZu nov red cgihNnaoerf.l enka„D, sdsa sie csih 13 hearJ für aFurne und Pltoiki egezteistn “,nhaeb estag lsHto zum dsciheAb.

zur Startseite