Eutin : Stadt profitiert vielfach von Festspielen

Avatar_shz von 03. Dezember 2019, 17:37 Uhr

shz+ Logo
Nicht mehr nur gefühlt, sondern nun auch datenbasiert: Die Eutiner Festspiele sind nicht nur wichtiger Kulturbetrieb, sondern auch Wirtschaftsfaktor für Stadt und Region: „Jeder Euro, den Eutin in die Festspiele investiert, fließt 8,5-fach in den Wirtschaftsstandort zurück.“ Das machte die jüngste Actori-Studie von Philipp Leist (v.l.) deutlich. Festspiele-Geschäftsführer Falk Herzog (Mitte) warb gestern mit den Ergebnissen der Studie bei Bürgermeister Carsten Behnk und der Eutiner Politik für ausreichend städtische Mittel und Unterstützung beim Tribünenbau.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »