Refinanzierung durch private Nutzung : Stadt Plön will Car-Sharing-System erproben

Avatar_shz von 16. September 2020, 16:28 Uhr

shz+ Logo
16 Stellplätze bietet der Parkplatz hinter dem Rathaus, zwölf davon ließen sich vermieten, wenn Mitarbeiter Dienstfahrten mit einem Statt Auto erledigten, so der Plan.
1 von 2
16 Stellplätze bietet der Parkplatz hinter dem Rathaus, zwölf davon ließen sich vermieten, wenn Mitarbeiter Dienstfahrten mit einem Statt Auto erledigten, so der Plan.

Die Vermietung dadurch freier Parkplätze würde jährlich knapp 10.000 Euro in die Stadtkasse spülen.

Plön | Es brauchte eine Sitzungsunterbrechung, die André Jagusch (CDU) beantragte, dann waren sich alle einig. Für eine Testphase von drei Jahren möchte Plön ein Car-Sharing-System erproben. Dafür soll Bürgermeister Lars Winter Fördermittel einwerben. Nach den drei Jahren wird ausgewertet. Schon länger möchte die Stadt ein Car-Sharing-System in Plön etabliere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen