Stadt lädt zum Helfertreffen

shz.de von
15. April 2015, 16:37 Uhr

Knapp einen Monat nach Amtsantritt laden die Flüchtlingsbeauftragte Sophia Schutte und der Betreuer Christian Grantz zusammen mit Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz zu einem Helfertreffen am Mittwoch, 22. April, ab 19 Uhr in den Bürgertreff (Stolbergstraße 8) ein. Der Grund: Die Stadt Eutin möchte fortan koordinierte Wege gehen bei der Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern. Bisher engagierten sich viele verschiedene Gruppen, Sprachpaten und Einzelpersonen. Jetzt gehe es darum, einander kennen zu lernen, Informationen auszutauschen, Überlegungen, Ideen und Wünsche zu erfahren und ein Netzwerk Engagierter für Flüchtlinge und Asylbewerber zu knüpfen. Zur besseren Planung bittet die Stadt Eutin um eine kurze Rückmeldung bei Christian Grantz per Mail: c.grantz@eutin.de oder Tel. 04521/793-266.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen