SSV Kassau an der Spitze

shz.de von
10. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Der SSV Kassau übernahm mit seiner Luftgewehrmannschaft in der Verbandsliga Schleswig-Holstein nach einem hart umkämpften 6:4-Sieg gegen den SV Olympia 72 Börm/Dörpstedt II die Tabellenführung. Damit hatte das Aufsteigerteam aus Ostholstein sicher nicht gerechnet, es reichte, weil vier von fünf Schützen der Gäste unter den zuletzt gezeigten Leistungen blieben. „Dumm gelaufen“ ist der Wettkampftag für den Schützenverein Malente, nur zwei Schützen reisten angesichts des Wintereinbruchs gegen die Ahrensburger SG nach Handewitt und kassierten eine 2:8-Niederlage. Beim SSV Kassau schoss Juniorin Lina Meier 390:378 Ringe gegen Verena Reimers. Ihr Bruder Henrik Meier gewann 378:376. Den wichtigen dritten Einzelerfolg verbuchte für die Kassauer mit gewohnt zuverlässiger Ringzahl Stephan Dohm mit 376:372.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen