Sprinter rammt Audi auf B 76

von
09. August 2016, 11:04 Uhr

Zwei Schwerverletzte und etwa 20  000 Euro Sachschaden waren Montag kurz nach 15 Uhr die Folgen eines Unfalles an der Auffahrt Neudorf zur B  76. Nach Ermittlungen der Polizei missachtete ein 48-jähriger Berufskraftfahrer aus den Niederlanden am Steuer eines Sprinters einen schwarzen Audi aus Polen, als er auf die B  76 Richtung Plön auffuhr. Der Sprinter fuhr ohne Ausnutzung des Beschleunigungsstreifens direkt auf die Fahrbahn und rammte den Audi. Der 34-jährige Pkw-Fahrer wurde mit schweren Rückenverletzungen in einer Lübecker Klinik geflogen, sein 45-jährige Beifahrer kam vorsorglich nach Eutin ins Krankenhaus. Der Sprinter-Fahrer und ein 23-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Die Straße war
45 Minuten gesperrt, die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.




zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen