zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. August 2017 | 07:34 Uhr

Sportverein in ganzer Breite

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die 3. Weihnachtssport-Gala des Vereines „Plön bewegt“ fand am Sonnabend vor vollen Rängen statt

Weihnachtswichtel, Turnflöhe und -girls sowie „Hottentotten“ auf dem Trampolin: Sie machten die 3. Weihnachtssport-Gala des Vereins „Plön bewegt“ am Sonnabend zu einem sportlichen Höhepunkt des Jahres. Insgesamt 160 Akteure begeisterten ihr Publikum auf den voll besetzten Rängen der Schiffsthal-Halle.

„Unser Verein ist in der Plöner Sportwelt fest verankert“, sagte die Vorsitzende Anja Kuhnt zur Eröffnung und sprach stolz von mittlerweile rund 460 Vereinsmitgliedern. „Plön bewegt“ sei darüber hinaus nicht nur mit viel Sport, sondern auch viel Spaß außerhalb der sportlichen Betätigungen bei Veranstaltungen in Plön aktiv.

Durch 17 Programmpunkte führten die Moderatoren Stefan Wandelt und Benjamin Hintz. Die Sportler zeigten in einem rasanten Tempo die gesamte Bandbreite aus ihren Sparten Turnen, Gymnastik und Klettern. Spannend wurde es an der 8,5 Meter hohen Kletterwand, an der 50 Sportler ihr Können demonstrierten.

Eine Augenweide war die Lichterparade „Walk of lights“, bei der märchenhafte gekleidete Akteure mit Hunderten kleinen Lichtern auftraten. Sie begleiteten auch den Weihnachtsmann, der zum Abschluss an alle Sportler ein kleines Präsent verteilte.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen