Sportangebot für Senioren

shz.de von
06. Mai 2015, 13:37 Uhr

Der Bosauer SV will die sportliche Fitness von Senioren verbessern. In Zusammenarbeit mit dem Landessportverband will der Verein das Projekt „Aktiv 70+“ umsetzen und damit ein spezielles Konzept für die ältere Generation anbieten. Der Kurs beginnt am 1. Juni und dauert zwölf Wochen.

Interessierte Teilnehmer treffen sich montags in der Zeit von 9.50 bis 11.20 Uhr in der Hutzfelder Fritz-Latendorf-Sporthalle. Unter der Leitung der speziell für Seniorensport geschulten Übungsleiterin Ilka Konnert sollen insbesondere Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessert werden. Ilka Konnert: „Auch die Sturzprävention ist Teil des Programms. Wir wollen mit dieser Initiative der älter werdenden Gesellschaft Rechnung tragen und wenden uns an alle Seniorinnen und Senioren.“ Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig. Nichtmitglieder zahlen 30 Euro, während für Vereinsmitglieder der Kurs frei ist. Nähere Informationen gibt es bei Ilka Konnert per Telefon unter 04527/ 973832 oder per Mail unter ilka@fliesenbeko.de. Auch Horst Wulf-Schnabel steht unter Tel. 04527/262 für Fragen zur Verfügung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen