zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. August 2017 | 13:16 Uhr

Spitzenreiter setzt sich klar durch

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Bujendorfer Spielvereinigung besiegte in der B-Klasse die Reserve der BSG Eutin mit 4:1 (1:0). Das Spiel des „Meister der Meister“-Wettbewerbs gegen den Verbandsligisten TuS Garbek, das 2:3 geendet hatte, steckte den Gastgebern noch in den Knochen.

Mit viel Kraft arbeitete sich der Spitzenreiter der B-Klasse ins Spiel hinein. Uwe Hobmeier erzielte das 1:0 (16.). Sebastian Sander erhöhte auf 2:0 (33.). In der zweiten Halbzeit fiel durch ein Eigentor von Tim Janus das 3:0 (62.). Nils Reinhartz erhöhte auf 4:0 (70.). Malte Tisch markierte den Ehrentreffer zum 1:4-Endstand (80.). „Wir werden es diese Woche etwas ruhiger angehen lassen und uns regenerieren, da wir am Wochenende spielfrei sind. Wir haben am Donnerstag viel Kraft gelassen, doch wir haben uns als Team präsentiert und füreinander geackert“, lautete das Fazit des Bujendorfer Trainers Andreas Pump.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Sep.2014 | 20:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen