Spitzen-Wein aus Neuseeland

Jim Vuletic  (das Foto entstand 2013) kommt wieder nach Eutin.
Jim Vuletic (das Foto entstand 2013) kommt wieder nach Eutin.

Jim Vuletivc präsentiert seinen Providence in Eutin

von
29. Juni 2015, 13:17 Uhr

Seinen Lebensunterhalt verdient er als Rechtsanwalt. Weinanbau ist für Jim Vuletic also mehr ein Hobby. In das steckt der Neuseeländer mit serbischen Wurzeln allerdings so viel Passion, dass seine Rotweine weltweit Maßstäbe setzen.

Ein Fachmagazin hat seinen Rotwein Providence jüngst zum besten Rotwein Neuseelands erklärt. Durch eine seit vielen Jahren gepflegte Verbindung zu Ruth und Jürgen Herrnberger kommt Jim Vuletic wieder zu einer Rotweinpräsentation nach Eutin: Donnerstag abend (2. Juli) stellt Vuletic im Restaurant „Alten Straßenmeisterei“ seinen preisgekrönten Rotwein vor. Jeder Gast kann kostenlos diesen Wein probieren und den erfolgreichen Winzer kennenlernen.

In der Prosecco-Koje des Restaurants wird daneben ein Film gezeigt, den das japanische Fernsehen über Jim Vuletic und sein kleines Weingut produziert hat. Als Besonderheit hat das Restaurant an dem Abend zwei Weißweine auf der Karte, für die Neuseeland eher bekannt ist: einen Sauvignon Blanc Gladstone von dem aus Baden stammenden Weinmacher Karl-Heinz Johner und einen Sauvignon Blanc von Cloudy Bay aus Marlborough.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen