Eutiner Ordnungsamt greift ein : Spielverbot während des Wochenmarkts: Platzverweis für Straßenmusiker

Avatar_shz von 17. Oktober 2020, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Keine Musik während des Wochenmarkts: Das wollte Straßenmusiker Bogdan Gliwinski nicht akzeptieren.
Keine Musik während des Wochenmarkts: Das wollte Straßenmusiker Bogdan Gliwinski nicht akzeptieren.

Musiker ignoriert die Aufforderung des Ordnungsamts, worauf der Mitarbeiter die Polizei zu Hilfe ruft.

Eutin | Er wollte nur spielen, doch mit seinem Auftritt während des Wochenmarkts vor dem Restaurant „Tohuus“ rief Bogdan Gliwinski am Sonnabend zunächst das Ordnungsamt und dann die Polizei auf den Plan. Zwar erhielt der aus Polen stammende Straßenmusiker ab und an auch etwas Beifall, die Qualität seiner Musik war jedoch nicht entscheidend für das Eingreifen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen