Neue Schwentine-Brücke in Malente : Sperrung der Hindenburgallee dauert mindestens bis Ende Februar

shz+ Logo
Der Bau der eigentlichen Brücke schreitet zwar planmäßig voran, aber die Rohrleitungsbrücke daneben sorgt für eine Verzögerung.
Der Bau der eigentlichen Brücke schreitet zwar planmäßig voran, aber die Rohrleitungsbrücke daneben sorgt für eine Verzögerung.

Grund dafür sind Verzögerungen beim Bau der parallel verlaufenden Rohrleitungsbrücke.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. November 2019, 19:55 Uhr

Malente | Die Geduldsprobe für Autofahrer und Anwohner der Ausweichstrecke verlängert sich über 2019 hinaus: Die neue Schwentine-Brücke in der Malenter Hindenburgallee im Zuge der L56 werde zwar termingerecht bis J...

Maelten | Dei odepdlGerbsu frü rtoeruhAfa ndu onrAwhen erd hrcisctAesuekwe ärertvlnge chis beür 9012 nsuih:a eiD eenu hBciknec-rütSeenw in der lraneMte geniHdbnluaerle mi ugeZ edr L65 dwree zarw ecitenmtrgreh sbi esdhJearne f,ietgr liteet der erneeLsiabdtb bßtnaruSea und Veerkrh ma ctwMtiho auf efgAnra sde z:hs m.ti ieD erßtaS nöken abre oedrmtzt hnoc ithnc ürf dne Vrrehek gneeeifebrg ee.dwrn

enl:eWiseetr nBbeücukar sib ndEe 0912

nGrud nesie euVnezgeörngr iebm uaB edr plleelaanr Rrrsbltükg,hcieoeun dei iankhbneltc chua als uwFßge nednei lo.ls üFr eernd uBa edwer edr lPatz ufa der brtScaßeürken las esmaurirtAb ehtru.abgc eDsie brtnAiee renteadu hiscvhrocsiautl sbi Eedn rerFuba 2002 – ottegeauzsrv,s sda reettW eiselp i.tm

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen