Neue Schwentine-Brücke in Malente : Sperrung der Hindenburgallee dauert mindestens bis Ende Februar

shz+ Logo
Der Bau der eigentlichen Brücke schreitet zwar planmäßig voran, aber die Rohrleitungsbrücke daneben sorgt für eine Verzögerung.
Der Bau der eigentlichen Brücke schreitet zwar planmäßig voran, aber die Rohrleitungsbrücke daneben sorgt für eine Verzögerung.

Grund dafür sind Verzögerungen beim Bau der parallel verlaufenden Rohrleitungsbrücke.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. November 2019, 19:55 Uhr

Malente | Die Geduldsprobe für Autofahrer und Anwohner der Ausweichstrecke verlängert sich über 2019 hinaus: Die neue Schwentine-Brücke in der Malenter Hindenburgallee im Zuge der L56 werde zwar termingerecht bis J...

elaMnte | iDe blGdseedrupo rüf tfrouehaAr und hwAernon edr itkuheeAescwcrs ärtengelvr ichs eübr 2019 uh:isna Dei eenu -ncneeirBSctkwhüe in der lMentrae Haidgnbleeelunr mi euZg erd L65 reewd razw theercinretgm sib hsdeJranee ,regfit teelti edr sbLtibdrneaee arßnbeSuat und rerheVk am wohticMt fau nAaegfr esd :zsh t.mi eiD ßSeart neönk earb edtromzt ohnc cntih rfü dne erehVrk gierbefeneg wdn.ree

eieternle:Ws cüakrbnueB bis Ened 1902

uGrdn eines rzreenuggnöVe mebi aBu erd nelaarepll Rtlukboeücgrirn,ehs ied nnbtchkeail huca asl ußegwF einedn so.ll ürF nrede Bau ewerd rde laPtz ufa rde ncßbeSaürektr als arutsermiAb ehgua.rtcb eDsie teriAneb tuederna hlivsticuaorcsh sbi eEdn euFbrar 0202 – tzo,rasugetsev das Wettre elisep m.it

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen