Eutin : Spende für Kinder und Verkehrswacht

Roundtable-Präsident Stephan Barnstedt (Mitte) übergab den Erlös des Malenter Entenrennens an Oswald Priess und Regine Klemz.
Roundtable-Präsident Stephan Barnstedt (Mitte) übergab den Erlös des Malenter Entenrennens an Oswald Priess und Regine Klemz.

Der Roundtable Malente sammelte in den vergangenen Jahren fleißig Geld. Nicht für sich, sondern um es zu spenden.

Avatar_shz von
15. Mai 2012, 12:11 Uhr

Eutin | Beim Malenter Entenrennen 2009, den Kinder-Partynächten der vergangenen zwei Jahre und bei einem Herbstball im Vorjahr waren die 19 Mitglieder vom Roundtable (RT) Malente-Eutin aktiv und sammelten insgesamt 3000 Euro. RT-Präsident Stephan Barnstedt übergab das Geld an zwei Institutionen: Mit 2000 Euro wurde die Stiftung "StievKindeR" bedacht, die die evangelische Kinder- und Jugendarbeit in der Holsteinischen Schweiz unterstützt. "Ein Teil des Geldes fließt in das Stiftungskapital, und von dem anderem Geld werden Freizeitfahrten mitfinanziert", sind die Verwendungspläne der Vorsitzenden des Stiftungsrates, Regine Klemz. Von den 1000 Euro, die Oswald Priess von der Verkehrswacht Ostholstein-Süd entgegennahm, sollen kleine Räder für Vier- bis Sechsjährige und die Schließanlage der Garagen erneuert werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen