zur Navigation springen

Sparkasse Holstein startet neue Hilfsaktion für Vereine

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Neben der Ausstattung von Jugendteams mit Sportbekleidung startet die Sparkasse Holstein eine neue Aktion. Unter dem Motto „30 000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region“ sind als gemeinnützig anerkannte Vereine, Verbände und Einrichtungen in Ostholstein und Stormarn aufgerufen, sich um die Förderung einer geplanten Anschaffung im Jahr 2014 zu bewerben. Am Ende teilen sich maximal 30 Gewinner 30 000 Euro.

Erstmalig wird bei dieser Aktion die Öffentlichkeit in die Entscheidungsfindung mit eingebunden. Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein, erläutert das Verfahren: „Wir sichten alle online eingehenden Anträge. Bewerbungen, die für eine Förderung in Frage kommen, stellen sich im Internet unter www.sparkasse-holstein.de/30fuer30 zum virtuellen Wettbewerb. Welche der vorgestellten Maßnahmen zu den 30 Gewinnern gehört, darüber entscheidet die Bevölkerung durch Stimmabgabe per Klick.“

Als förderfähig gelten Anschaffungen von Sport- oder Musikinstrumenten, technische Ausstattung oder Mobiliar. Bewerbungen werden ab sofort bis zum 23. März von der Sparkasse online entgegengenommen. Vom 28. März bis 6. April stellen sich die Teilnehmer dem Entscheid der Öffentlichkeit. Am 7. April werden die Gewinner bekannt gegeben.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Feb.2014 | 16:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen