zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 08:08 Uhr

Plön : SoVD freut sich über 800. Mitglied

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Beratungen durch den Fachmann Jörg Zimmermann sieht der Vorsitzende Hans-Jürgen Kreuzburg als den Schlüssel zum Erfolg

von
erstellt am 17.Okt.2014 | 17:57 Uhr

Das Interesse, Mitglied im Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) zu werden, ist in Plön weiterhin ungebrochen und notierte vor kurzem einen neuen Rekord. Bei der Mitgliederversammlung des SoVD-Ortsverbandes Plön im Alten E-Werk begrüßte der Ortsvorsitzende Hans-Jürgen Kreuzburg am Sonnabend Brigitte und Wolfgang Groß als 800. und 801. Mitglied.

Bei seinem Amtsantritt im Jahr 2006 seien es 264 Mitglieder gewesen, erzählte Kreuzburg dem OHA. Das stetige Wachstum bescherte dem Ortsverband bis dato mittlerweile 810 Menschen, die sich dem gemeinnützigen Verband angeschlossen haben.

Als einen der Erfolge bezeichnete Hans-Jürgen Kreuzburg die Beratungsangebote durch Jörg Zimmermann vom Kreisverband Plön. Seit 2012 berät der Fachmann Ratsuchende bei Fragen in sozialen Angelegenheiten, unterstützt bei Antragstellungen und Durchsetzungen von Ansprüchen direkt in der Kreisstadt.

„Keiner rechnete damit, dass sich die Nachfrage einmal so groß wird“, kommentierte Jörg Zimmermann die Entwicklung bei den Beratungen, die schnell von einmal monatlich auf wöchentlich umgestellt wurden. Die Statistik stellte Jörg Zimmermann vor: 70 Prozent der Anträge wurden positiv entschieden und 60 Prozent der Widersprüche anerkannt.

„Wenn es darum geht sich für Menschen einzusetzen und mit ihnen nette Stunden zu verbringen, dann stellen wir uns gern in den Dienst des Sozialverbands“, kommentierte Kreuzburg die Entwicklung. Denn nicht nur Unterstützung in sozialen Fragen, sondern auch das soziale Miteinander steht beim Plöner Ortsverband ganz oben an. So gehören ein Spanferkel-Essen (4. November), Weihnachtsfeiern (29. und 30. November) sowie eine Jahresversammlung und sechs Ausflugsfahrten zu den regelmäßigen Veranstaltungen des Ortsverbands.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen