Schönwalde : Sorgen um den Naturschutz

shz+ Logo
Der Weg zur Kuppe des Bungsberges bleicht auch zukünftig ohne Zaun. Der Startpunkt einer Downhill-Strecke für Mountainbikes in unmittelbarer Nähe wird noch auf sich warten lassen. Die Untere Naturschutzbehörde erteilte dem Vorhaben an der geplanten Stelle eine Absage.
Der Weg zur Kuppe des Bungsberges bleicht auch zukünftig ohne Zaun. Der Startpunkt einer Downhill-Strecke für Mountainbikes in unmittelbarer Nähe wird noch auf sich warten lassen. Die Untere Naturschutzbehörde erteilte dem Vorhaben an der geplanten Stelle eine Absage.

Mountainbike-Route auf dem Bungsberg: Ja, aber wie? Schönwalder Ausschuss berät über die Wegführung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. Mai 2019, 11:20 Uhr

Schönwalde | Die Zuwegung auf die Spitze des Bungsberges und eine Mountainbike-Strecke auf Schleswig-Holsteins höchstem Berg beschäftigte jüngst die Ausschüsse der Gemeinde Schönwalde. Während man sich im Bauausschuss...

nedalöwSch | iDe gwuZeugn uaf eid pizSte sde seebnursggB dnu eine ntnireco-eetukMakSbi fua iestewhngHiSssolc-l hsöehmtc egBr tcebfteshägi güjtns die sAusssüech der mnGieeed öSacnh.edlw rdäehnW amn chis im asasucushBsu orstfo giine r,wa dne eWg im iEegtmnu rde Gemeeidn ndu ied eKppu thicn für 0507 rEuo iz,eeäuunznn cnbrharzee hics eid iedreiltMg sde hSsasssazseiucluo ruz lei-cDrnoetkwhSl für inrnMkatbeiuo äelrng end .pofK mginsEmiti regign annd red suBesschl 3000 oEur üfr eiewetr eultgrhstscaiPnn teeirb uz ne.tells Ob esi muz stenchgünwe rigbnEes ühnrfe tsi f.fone

Es wra edi enIed nireige uJrngihcled,e ide der rmbteeidGaneei öe„cldnShwa “itkva mi egegevnanrn rJah rugifaff ndu in ide remGien rde Gmnieede .gutr Dei nue ehetläwg ittmrnedeereveungG etigtbseere sihc rfü niee -nretkatSnibekMcueio mi ldaW fau med bgBnsgrue dnu agb regüns Lihtc ereweti epäGershc uz .füehrn dehNcma ettrerVer red fLsendearnots asl meetigünrE kniee eekdBnen ,ßtureenä amk es nnu mzu ieTmnr orv trO tmi dre reUnetn brduehöcztarsetNuh .U)BN( asD bEsinegr tsi zum eneni eein iaEMl-, ni rde ied alegtpne ncrfeernSüuhkgt enethagbl rd,iw ad rde ladW asl bsFaHnreueFLtmy-p ledgtmee d.urwe muZ nenraed lniebeb dei ndi,Eücrke ide die eleneThmir des retnmOisrts nomenigmtme anbh.e Danahc üwred edi UNB eein rketSec an rredane telelS shudruca ddn,ule nwne edi Eififregn cithn zu rßgo neei.s Da ied enmGeied mit erd Dhwlenkoe-icStl cauh feovnsif ernbew mhct,eö um seGät fau end negsrbgBu uz ec,klno bletib hri rnu ieen lefiezolfi crkee.tS ieD evtlAeriatn ni enime re,fntKeifsor deenr mhGegeugnin dei UBN ni Asicsuht tleeltgs at,h etiteb jhceod eneik rth,rgfeBbaa iew eis tlgoewl .its

aKiran voaBoirs ltäss in der Mail rde NUB enekni Zlfwiee daarn, adss enie rnSgcftuenüerhk lihnörcd red farAtfhu umz eunrgBgsb ichtn temigegnh ednwre knn.a sE ealdehn chis um nenei stnchoihseri saWltotdndra sendes agkurite gnetaiVeto mti nerehci knomVmore von ebemlG hnscdnröWei udn r-ZiaeblnhwZuwze thnic äcdshigget ednewr dfüre. beAr hacu eein tAelnaevtir etSekc kenön ctihn iceafnh chrud ied nleJhiucdgne ndu ehir relEnt rtehetric wed.ner Zum eenin ndreftü einek rlaiieeMnta ni den Wadl tercvrbah nr,deew neronsd senhoedrnav Hzlo und tneeiS eräw muz auB onv sinreendHisn zu ztne.un

umZ renneda tewreatr edi NUB eine lPugann cruhd ieenn hn,cFnama ni rde lela gBiuegheinteärcntn ,ieimirntm eien bsfgaszlnsgciierh-AuiiiEelnrfgun tleltser nud teeiwnondg hgeicAlesu ltttemrei deern.w Acuh rüehfir hta erd sscsuilaSosuahz nnu 0030 urEo zur grneügfuV t.tlegles

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen