Schönwalde : Sorgen um den Naturschutz

shz+ Logo
Der Weg zur Kuppe des Bungsberges bleicht auch zukünftig ohne Zaun. Der Startpunkt einer Downhill-Strecke für Mountainbikes in unmittelbarer Nähe wird noch auf sich warten lassen. Die Untere Naturschutzbehörde erteilte dem Vorhaben an der geplanten Stelle eine Absage.
Der Weg zur Kuppe des Bungsberges bleicht auch zukünftig ohne Zaun. Der Startpunkt einer Downhill-Strecke für Mountainbikes in unmittelbarer Nähe wird noch auf sich warten lassen. Die Untere Naturschutzbehörde erteilte dem Vorhaben an der geplanten Stelle eine Absage.

Mountainbike-Route auf dem Bungsberg: Ja, aber wie? Schönwalder Ausschuss berät über die Wegführung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
19. Mai 2019, 11:20 Uhr

Schönwalde | Die Zuwegung auf die Spitze des Bungsberges und eine Mountainbike-Strecke auf Schleswig-Holsteins höchstem Berg beschäftigte jüngst die Ausschüsse der Gemeinde Schönwalde. Während man sich im Bauausschuss...

löhwcSeadn | iDe uweuZgng ufa dei zptiSe eds ruebggssneB ndu ieen tSbrotkMeunekiaci-en afu ii-tsSHwllscgeshnoe mhcötseh Begr gfibeecshätt nüstjg eid üsuscsAehs erd medeenGi hnalSödecw. hndeWär nma sich im hauusacssBus ootfrs giine arw, den Wge im iEnmuget erd mieeednG und die ppKue htinc frü 7050 uEro eununie,näzz ancehrbzre sihc ied Mtgilderei des scussoaSuzhsliaes rzu ok-lthlerwDcneiS frü tarMnebnuoiik äelgnr edn pKfo. tmignismiE egnigr nadn der lcsueshBs 0300 orEu rfü eweietr gPauletnstinscrh itreeb uz ln.eetls Ob eis mzu gweüntesnhc Enbisrge nfrühe tis fofne.

Es wra ide nIdee ieegirn rlucgdeJ,hien edi der itneeGbrmieade ncdha„öewlS tiav“k im ngneeevrgan ahrJ rfafiugf ndu in ied nreiGem rde imdeeenG ut.rg eiD nue heltwgäe eiureGrvmteedngetn biteetreges shci für enei bn-eekiauttncierMSok im dWal auf mde ebruBsggn und agb nsgreü ihctL eeetriw Greheäspc uz .nüerfh adeNchm eteretrrV edr seLasrdnntoef sla tümEirgene eneki Bkdnenee äru,ßntee kam es unn zmu niTrem vro Ort tmi erd eUnrnet rbzörushNueetahtdc )N(B.U Das rbgsEine ist zum neine ieen l-i,EMa ni rde edi aegeptln huünenckStrfegr glthenbea dwi,r da dre aldW sla uFsaenme-yHLptFrb emtegdle urde.w uZm dnneera neibelb edi Enküced,ri dei edi iTmnelereh eds rrstniOtsem meommenitgn .behan aDachn wdüre eid BNU iene teSeckr an eerdarn Sllete ahsdcuur de,ndul enwn edi rffiEgien chnti zu ßgro es.nei Da dei menedGei itm rde -SweDltocelknhi huca fvsenfoi wenbre ,tmöceh um stGeä fau den sgungBreb zu k,lceno bbltie ihr unr iene zileiffelo ecek.rSt Die lievetarAnt ni ineem f,ornrKitsefe edern Gnegugnmhei edi NUB in ucsihsAt tllegset tah, ettbei cedhjo ekeni behfaaBg,rrt iwe esi twlolge i.ts

Kniraa aBoorvsi äslst ni red aiMl rde UBN ienken ielZfwe an,dar sdas enei kSüeethrgufcnrn drhnölic dre uhfftaAr umz Buregsnbg ithcn mgeghniet ndewer .nnak sE hdelnae scih um neeni orhhisicetsn ldnasotardtW ndsees urigaket tnoaVgitee imt hcenrei oknrmVeom vno beelGm snöecWhindr nud zaeZewlu-hZwbrni itnch sidgtehcgä enredw fdr.üe rAeb achu enie etavArientl ecketS ennkö itchn nahcife hcurd ied nehlugiJednc ndu rihe trEeln rtcreteih rwen.de muZ ninee rtdüfne eneik ltaaieenMri in nde Wadl atercvrhb ,nerwed ndrnsoe oenndahervs lHzo udn nteSie eräw umz uBa vno iiHnesdnsnre uz z.euntn

Zum aennrde rrweetta ied BUN eein Puglann dcurh einne ancnhma,F in der lela nhecänertiugngteBi m,mreiinit iene lfsi-fzAebniciraierssiuguglEhngn estetrll dnu idnweonteg iehceAlsgu tettlrime re.dewn uAhc ihrrüef hta erd sulzShsauoscsai unn 0030 roEu zru Vrgügnuef e.llegstt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen