Sommerfest im Regen

schönwalde_kiga_sommerfest_1
1 von 1

von
01. Juli 2017, 14:25 Uhr

„Das Sommerfest ist weggeschwommen“, begrüßte Ulrike Höls am Freitag die Gäste im Evangelischen Kindergarten: Auf dem Gelände standen große Pfützen, und es regnete ohne Unterlass. Der Stimmung tat das keinen Abbruch. Die Kinder hatten bei ihren Gesangsvorträgen im Bewegungsraum (Foto) genauso viel Spaß wie in den Jahren zuvor unter den Blättern der Trauerweide, eines der Lieder hatten die Erzieherinnen eigens mit einem neuen Text versehen. Passend zu Umbenennung der bisher nach Farben bezeichneten Gruppen feierten nun Eichhörnchen, Igel und Mäuse ein Sommerfest, in der Krippe residieren die Frösche. Wie geplant wurden Insektenhotels gebaut und am Ende trauten sich doch noch einige Kinder in den Regen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen