So sehen Eutins LGS-Gesichter auf Plakaten aus

Hinnerk und Helga Tietjen als „Best-Ager“.
Foto:
1 von 2
Die Landesgartenschau 2016 in Eutin könnte den Rahmen für die Feier 70 Jahre Schleswig-Holstein bilden.

shz.de von
31. August 2015, 15:59 Uhr

Nach dem Casting für die beiden Zielgruppen der Landesgartenschau im Sommer – die Best-Ager und Familien – gehen nun die Plakate, Flyer, Fahnen, Broschüren und Messewände in Produktion. Während die große Werbe-Aktion für die LGS beispielsweise an Autobahnen erst im nächsten Jahr beginnt, können Eutins LGS-Gesichter für die Kampagne schon jetzt online auf der Startseite der LGS-Website www.eutin-2016.de angeschaut werden. Zukünftig leisten die Eutiner Hinnerk und Helga Tietjen als „Best-Ager“ zwischen Hortensien sowie Finja und Karlotta Kalb als Familie zwischen Klematis-Blüten der „Rosen-Frau“ Gesellschaft und werben für die LGS. Die Intention der vier, beim Casting mitzumachen: „Es ist eine riesige Chance für unsere Stadt.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen