Eutiner Festspiele : So elegant soll die neue Tribüne im Eutiner Schlossgarten aussehen

Avatar_shz von 02. Februar 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Das Besondere an diesem Entwurf sei, dass der Philosophenweg auch von der Tribüne aus erlebbar sei, sagte Uwe Schüler, Vorsitzender des Preisgerichts.
Das Besondere an diesem Entwurf sei, dass der Philosophenweg auch von der Tribüne aus erlebbar sei, sagte Uwe Schüler, Vorsitzender des Preisgerichts.

Kein Zweckbau, sondern eine neue Sehenswürdigkeit: Architekturbüro Moths gewinnt den Wettbewerb für die neue Tribüne.

Eutin | Leicht, elegant und sich der Landschaft anpassend: Der Siegerentwurf für die neue Tribüne der Eutiner Festspiele ist mehr als nur ein reiner Zweckbau, wie Festspiele-Geschäftsführer Falk Herzog sagt, „er hat Flair und passt zur Umgebung“. Weiterlesen: Neue Festspieltribüne bis 2023 geplant Acht Stunden rangen insgesamt 13 Fach- und Sachpreisrichter, u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen