„Sky“ gibt sieben Parkplätze frei

shz.de von
30. November 2016, 15:18 Uhr

Die Betreiberin des Malenter „Sky“-Marktes, die „Coop“-Genossenschaft in Kiel, hat auf eine Forderung der Gemeinde Malente reagiert und sieben Parkplätze freigegeben, die bislang als Mitarbeiter-Stellplätze ausgewiesen waren. Eine von dem Marktbetreiber beauftragte Firma setzte das Schild um und befestigte ein Zusatzschild, so dass von den zehn Parkplätzen nur noch drei für „Sky“-Mitarbeiter reserviert sind.

Der Planungsausschuss hatte Anfang November beschlossen, darauf zu drängen, dass die Parkplätze der Gemeinde zur Verfügung gestellt werden. Hintergrund ist eine Vereinbarung mit dem Marktbetreiber. Dieser hatte sich verpflichtet, sieben Parkplätze der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, weil die mit dem Anlieferbereich des neu eröffneten Markts verbundenen baulichen Veränderungen in der Marktstraße auch sieben Parkplätze gekostet hatten.

Die Gemeinde will auf den hinzugewonnenen Parkplätzen wie in der Marktstraße Gebühren kassieren. Eine entsprechende Beschilderung muss die Gemeinde aber erst noch anbringen. Bis dahin dürften Autofahrer sich über kostenlose Parkplätze neben der „Sky“-Anlieferungshalle freuen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen