Skandinavischer Folk in der Lutherkirche

Das Trio Knuppene plus: (von links) Henning Ernst, Ruth und Christopher Sindt.
Das Trio Knuppene plus: (von links) Henning Ernst, Ruth und Christopher Sindt.

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
26. Februar 2018, 13:37 Uhr

Das Trio „Knuppene Plus“ tritt Sonntag, 4. März, um 16 Uhr in der Lutherkirche auf. Die drei Musiker widmen sich instrumentalen Melodien aus Dänemark, Island, Schweden, Finnland und Norwegen. Ruth Sindt (Klarinetten und Flöten), Christopher Sindt (Saiteninstrumente) und Henning Ernst (Schlagzeug) spielen nordische Mittsommertänze, Hochzeitswalzer, alte Kirchenlieder, wehmütige Weisen, isländische Eigenbröteleien und finnische Tangos, dazwischen lassen sie die Hintergründe ihrer Musik lebendig werden. Zum Einsatz kommen diverse zum Teil historische Instrumente. Die drei waren 2017 schon einmal in Kleinmeinsdorf.

Veranstalter ist der Verein Lutherkirche, Mitveranstalterin die Kirchengemeinde Plön. Der Eintritt ist frei, der Erlös eines Spendentopfes geht an die Künstler und die Lutherkirche.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen