Sigurd Holldorf im Ruhestand

Der Mann mit der Mütze geht in den Ruhestand:  Sigurd Holdorf.
Der Mann mit der Mütze geht in den Ruhestand: Sigurd Holdorf.

shz.de von
25. Februar 2014, 15:52 Uhr

Ob Schnee, Regen oder Hitze: 35 Jahre lang schleppte
Sigurd Holdorf volle
Mülltonnen vom Straßenrand zum Müllfahrzeug – 800 Mal am Tag. Nun geht der Angestellte der
ZVO-Tochter Entsorgung in den Ruhestand. Fast
alle kennen den immer freundlichen „Mann mit der Mütze“, heißt es in einer Mitteilung des ZVO. Trotz der schweren Arbeit habe der gelernte Maurer immer ein Lächeln und ein paar nette Worte für die Kunden und Passanten parat gehabt – für Kinder immer ein paar Lollis. Also kein Wunder, dass der in Süsel lebende Großvater von vielen den Titel „Der freundlichste Müllmann der Welt“ bekommen
habe.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen